Ein neuer aus dem Norden

Hallo, ich bin neu hier...
Forumsregeln
Beiträge ohne eine vorherige kurze Vorstellung hier in der Empfangshalle sind - weil einfach mit der Tür ins Haus gefallen wurde - technisch unterbunden. Wer also hier im Forum mitmachen möchte, muß sich erst hier mit Vorname, Fahrzeug (am besten mit vielen Bildern) und Wohnort (ungefähr) vorstellen.

Danke!
Antworten
butzie
Bonsaitreiber
Beiträge: 51
Registriert: 13.11.2017 14:03
Fahrzeug(e): - Honda Dax ST 50
- Ducati Monster
Postleitzahl: 28201
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von butzie » 15.11.2017 23:04

Moin zusammen,

erstmal vielen Dank für die Aufnahme ;)
Ich bin zwar nicht aus dem Stuttgarter Bereich, dafür aber meine Honda Dax.
Kurz zu mir und meinem Vorhaben:
Ich heiße Colin, bin 26 Jahre alt und aus Bremen. Mein Vater ist damals in seiner Studienzeit in Stuttgart täglich mit seiner Dax zur Uni gefahren und nun soll sie mir als erstes Restaurationsobjekt dienen.
Ich hatte schon immer Lust ein wenig zu schrauben und zu werkeln und da kommt mir die Dax gerade recht als Einstieg in die Bastelwelt.
Das Mopped ist mittlerweile stolze 40 Jahre alt und steht seit ca 15 Jahren im Schuppen. Ich möchte sie möglichst Original getreu wiederherstellen und dann natürlich damit fahren :)
Ich werd jetzt erstmal anfangen mich in die Materie einzulesen und hoffe auf viel Input damit mein erstes Projekt gelingt.

Gruss Colin

PS: ich nehme gerne jetzt schon Anfängertipps entgegnen :P

Benutzeravatar
banaba
Bonsaitreiber
Beiträge: 613
Registriert: 14.05.2009 10:16
Fahrzeug(e): Honda Chaly CF50
Honda Dax ST50
Honda Monkey Z50J
Honda Gorilla Z50G


auch wenn es nicht hierher gehört, fahrende Bierkiste Skyteam 147ccm
Postleitzahl: 36179
Land: Deutschland
Wohnort: Bebra

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von banaba » 20.11.2017 08:56

Herzlich Willkommen... :cheers:
butzie hat geschrieben:Ich bin zwar nicht aus dem Stuttgarter Bereich, dafür aber meine Honda Dax.
:lol:

Ich glaube das ist hier kein "muss" :lol:
Wenn die Wurst doppelt so dick wie das Brot ist, dann kann das Brot so dick sein wie es will !

Benutzeravatar
Heidjer
Candy Yellow Dax Man
Beiträge: 3730
Registriert: 07.11.2011 16:04
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G 1976 12V, 4-Gang, 106cc, 12PS, Take R20.
BMW R1100R 1997 ABS
Postleitzahl: 21266
Land: Deutschland

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von Heidjer » 20.11.2017 09:31

Moin Colin,
willkommen aus der fast Nachbarschafft. ;)

Tipps?
Frag einfach wenn du nicht weiter weißt.
Wir beißen nicht und helfen gern.
Bevor du Teile neu kaufst, frag hier im Forum ob jemand so etwas liegen hat.
Ist sehr interessant, was da alles zusammen kommen kann.
Viel Spaß beim restaurieren, der Winter steht vor der Tür. :salute: :geek:
Gruß Frank.....
aus der Nordheide

Till M-R
Bonsaitreiber
Beiträge: 1767
Registriert: 02.09.2014 20:26
Fahrzeug(e): - Honda Dax ST 50G, Bj.76, candy blue-green
- Honda Dax ST 70, Bj.73, white (Lady Dax)
- Dürkopp Diana, Bj. 1955
Postleitzahl: 34596
Land: Deutschland
Wohnort: Hessisch- Sibirien

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von Till M-R » 20.11.2017 10:40

Welcome to the Club, Colin :cheers: :cheers: :cheers: .

P.S. Fotos wären auch schon ganz aufschlussreich.
Gruss
Till aus Hessisch- Sibirien (Nordhessen)

Benutzeravatar
vision-eyes
Bonsaitreiber
Beiträge: 5227
Registriert: 18.08.2009 12:45
Fahrzeug(e): DAX DB01 (http://www.youtube.com/watch?v=BHLokHdtqLw), DAX Nice,
ST50G http://www.youtube.com/watch?v=1OFOJLRzoSc), ST50 AB23
+ eine DB01 mit je 0 km, Z50A
Postleitzahl: 84503
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von vision-eyes » 20.11.2017 10:41

Herzlich willkommen !
Viele Grüße aus dem wilden Süden der Republik
Tom
6 Volt / 12 Volt ..........immer diese schwierigen Entscheidungen
Zwar staubig, aber noch ohne Straßenstaub --> noch nie gefahren:: http://www.youtube.com/watch?v=Py9qzvFDC8A
und noch Eine: https://www.youtube.com/watch?v=byqiv5ABYpg und hier "DIE 2": http://www.youtube.com/watch?v=AXpiz5jWkHA und hier ein schönes Quartett: https://www.youtube.com/watch?v=2Wg4kD3mbDo
und schließlich dann noch: https://www.youtube.com/watch?v=rYAJiqju4EM

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20235
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von daxfieber » 20.11.2017 11:39

Servus.

Herzlich willkommen und zeig bitte mal Bilder von der Möhre. :cyclopsani:

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

butzie
Bonsaitreiber
Beiträge: 51
Registriert: 13.11.2017 14:03
Fahrzeug(e): - Honda Dax ST 50
- Ducati Monster
Postleitzahl: 28201
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von butzie » 20.11.2017 13:53

Moin zusammen,

Fotos hab ich leider noch nicht, aber werd ich bei der nächsten Gelegenheit machen. Aus Platzgründen ist derzeit nur der Motor bei mir. Habe aber weitere Infos in erfahrung gebracht als ich ihn dies Wochenede vom Dachboden geholt habe.
Es handelt sich um eine Dax ST 50 GE, 3te Hand und Erstzulassung Juni 1977. Sie hat jetzt ca 23t KM runter. Original Papiere, Boardwerkzeug und O Lack.
Rahmen, Tank und so sahen bei der ersten Betrachtung sehr gut aus was Rost anging (wurd trocken gelagert und wohl immer gepflegt). Farbe ist ein Orange jedoch weiß ich nicht genau welcher Farbton. Es ist ein Orange aber nicht das Candy Topaz Orange.
Problem an das ich mich jetzt als Laie ran wagen muss ist, dass der 3 Gang hakt und die Zündung wohl erneuert bzw überholt werden muss. Wird nicht das einzige bleiben, stand ja jetzt auch 15 Jahre die Gute.

Fahre jetzt erstmal in den Baumarkt mein Werkzeug aufstocken, Schmiermittel kaufen und was mir sonst noch nützlich erscheint. Danach wird der Keller umgestellt, dass ich ne Ecke zum basteln hab und es auch mal nen paar Tage rum liegen kann ohne das es jemanden stört :thumbright:

Gruß Colin

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20235
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von daxfieber » 20.11.2017 14:02

Die letzten 6-Volt-Daxen 1977/78 gab es in einem Orange und Grün. Das waren keine Candy-Lacke!
Dekor waren diese gelben "Flammen".

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
Heidjer
Candy Yellow Dax Man
Beiträge: 3730
Registriert: 07.11.2011 16:04
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G 1976 12V, 4-Gang, 106cc, 12PS, Take R20.
BMW R1100R 1997 ABS
Postleitzahl: 21266
Land: Deutschland

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von Heidjer » 20.11.2017 15:37

so schaut sie aus.
Dax_77.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Frank.....
aus der Nordheide

Benutzeravatar
Mr.Moon
Bonsaitreiber
Beiträge: 414
Registriert: 17.01.2006 20:41

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von Mr.Moon » 20.11.2017 17:13

Willkommen hier im Forum und Grüße aus Verden - Aller

http://www.honda-minibike.de/

butzie
Bonsaitreiber
Beiträge: 51
Registriert: 13.11.2017 14:03
Fahrzeug(e): - Honda Dax ST 50
- Ducati Monster
Postleitzahl: 28201
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von butzie » 20.11.2017 17:35

Ja genau die Farbe ist es :thumbright:

Der Stellplatz ist fertig und ein wenig eingekauft habe ich auch. Es kann los gehen...

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20235
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von daxfieber » 20.11.2017 18:34

Versuche auf jeden Fall möglichst viel originale Substanz zu erhalten. :k11:

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

butzie
Bonsaitreiber
Beiträge: 51
Registriert: 13.11.2017 14:03
Fahrzeug(e): - Honda Dax ST 50
- Ducati Monster
Postleitzahl: 28201
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von butzie » 20.11.2017 19:22

Genau das habe ich vor. Soll irgendwann mal ein Erinnerungsstück werden :)
Da der 3. Gang ja Probleme macht werd ich den Motor auseinander nehmen und überholen müssen. Ich kenn mich leider mit den Teilen nicht aus und wollt noch fragen ob es Dinge gibt die auf jeden fall getauscht werden sollten wenn ich dabei bin? Weiß nicht ob ich erkenne ob ein Teil noch gut ist oder nicht wenn es vor mir liegt.
Hab zum Glück schon das ein oder andere Tutorial hier gefunden das mich anhand der Bilder dort hoffentlich gut durch das auseinander und wieder zusammenbauen führt.

Hab mir bisher nen neuen Dichtsatz, Kugellager und Kupplungsscheiben rausgesucht. Brauch ich bei den Kupplungsscheiben 3 beidseitige Beläge für die 6V oder hab ich da was falsch verstanden?

Schönen Abend noch
Colin

Benutzeravatar
Heidjer
Candy Yellow Dax Man
Beiträge: 3730
Registriert: 07.11.2011 16:04
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G 1976 12V, 4-Gang, 106cc, 12PS, Take R20.
BMW R1100R 1997 ABS
Postleitzahl: 21266
Land: Deutschland

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von Heidjer » 20.11.2017 20:01

Das hast du ja wohl schon gesehen, ansonsten hier nochmal

https://daxmonkey-stuttgart.de/viewto ... =1&t=29197
Gruß Frank.....
aus der Nordheide

Benutzeravatar
berobocde
Bonsaitreiber
Beiträge: 1314
Registriert: 06.04.2012 17:46
Fahrzeug(e): Honda 50er aus den 60er und 70er Jahren, und noch mehr...
Postleitzahl: 44780
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von berobocde » 20.11.2017 21:20

Herzlich willkommen hier! :cheers:

Gruß, Bernd

Benni
Bonsaitreiber
Beiträge: 1831
Registriert: 12.02.2014 01:19
Fahrzeug(e): im Keller : Dax Dragster 178cc Powroll , in Teilen : ST70 Bj.74 , in der Garage : Skyteam 160
Postleitzahl: 60000
Land: Deutschland
Wohnort: an der Startampel

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von Benni » 20.11.2017 22:19

Willkommen auch aus dem hessischen,

wenn du schreibst : 3 Gang macht Probleme , was sind das denn für welche ? Geht nicht rein, springt raus, geht nicht mehr raus ?

Vielleicht ist die Arretierung der Schaltwalze lose geworden ?

Das ist eine Sechskantschraube, an die man von außen rankommt, und zwar oberhalb vom Kettenritzel links am Gehäuse,
etwas versteckt und oft verdreckt unterm Zündungsdeckel ist da eine Gummikappe, unter der ist der Schraubenkopf.
Mal vorsichtig nach links drehen, ob die überhaupt fest war, und dann nach rechts festziehen.

Benutzeravatar
bemo
Frührentner
Beiträge: 624
Registriert: 20.04.2008 08:10
Fahrzeug(e): honda dax ct 70, monkey j2, chaly cf50
Postleitzahl: 30419
Land: Deutschland
Wohnort: hannover-vinnhorst

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von bemo » 20.11.2017 22:51

Willkommen aus Hannover
Gruß Bernd

Entweder Du kommst mit mir klar, oder Du lässt es ;-)

butzie
Bonsaitreiber
Beiträge: 51
Registriert: 13.11.2017 14:03
Fahrzeug(e): - Honda Dax ST 50
- Ducati Monster
Postleitzahl: 28201
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von butzie » 21.11.2017 08:26

Von der Schraube hab ich gelesen glaub ich. In einem der Wiederbelebungsthreads saß dort auch etwas falsch rum drin das wollte ich mir als erstes anschauen.
Ich konnte das Problem selber leider noch nicht erleben, dafür steht das Ding zu lang und ich darf noch nicht lange genug fahren. Aber es soll ein Probleme beim einlegen des Ganges sein.

Benutzeravatar
Heidjer
Candy Yellow Dax Man
Beiträge: 3730
Registriert: 07.11.2011 16:04
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G 1976 12V, 4-Gang, 106cc, 12PS, Take R20.
BMW R1100R 1997 ABS
Postleitzahl: 21266
Land: Deutschland

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von Heidjer » 21.11.2017 17:09

Nach der langen Standzeit würde ich ihn (wenn er eh Mucken macht) nicht anlassen.
Zerlege ihn und überprüfe alles genau.
Mit der Teileliste auf Kugi´s Seite, kannst immer alles schön erkennen: http://www.small-wheels.de/pdf/Honda_Da ... atalog.pdf
Werkstatthandbuch gibt´s auch: http://www.small-wheels.de/pdf/Werkstatthandbuch_6V.pdf
Gruß Frank.....
aus der Nordheide

butzie
Bonsaitreiber
Beiträge: 51
Registriert: 13.11.2017 14:03
Fahrzeug(e): - Honda Dax ST 50
- Ducati Monster
Postleitzahl: 28201
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von butzie » 22.11.2017 08:38

Gestern angefangen mit zerlegen.

Das Werkstatthandbuch hatte ich mir bereits besorgt und liegt ausgedruckt daneben, aber die Teileliste war mir neu. Scheint mir aber sehr hilfreich. Danke.

Benutzeravatar
banaba
Bonsaitreiber
Beiträge: 613
Registriert: 14.05.2009 10:16
Fahrzeug(e): Honda Chaly CF50
Honda Dax ST50
Honda Monkey Z50J
Honda Gorilla Z50G


auch wenn es nicht hierher gehört, fahrende Bierkiste Skyteam 147ccm
Postleitzahl: 36179
Land: Deutschland
Wohnort: Bebra

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von banaba » 22.11.2017 11:28

dann weiterhin viel Erfolg und versorge uns mit Fotos :-)
Wenn die Wurst doppelt so dick wie das Brot ist, dann kann das Brot so dick sein wie es will !

alwindax
Bonsaitreiber
Beiträge: 342
Registriert: 19.05.2008 23:07
Fahrzeug(e): -Dax ST 50 G / 125ccm

Guzzi V50 III
Postleitzahl: 49828
Land: Deutschland

Re: Ein neuer aus dem Norden

Beitrag von alwindax » 23.11.2017 23:34

Herzlich willkommen, hier aus der Grafschaft- Bentheim

Alwin
Haltet die Spiegel oben.

Antworten