Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Eure Meinung interessiert uns! Hier findet Ihr Umfragen und könnt nach Lust und Laune abstimmen.
Antworten

Hast Du ein Notstromaggegat?

Umfrage endete am 26.12.2011 19:59

Ja klar, von Honda natürlich
20
19%
Ja klar, jedoch von einem anderen Hersteller
23
22%
Nein noch nicht, ich werde mir aber eines anschaffen
12
11%
Nein und ich habe auch nicht vor mir eines anzuschaffen
51
48%
 
Abstimmungen insgesamt: 106

Benutzeravatar
turbodoepi
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 13253
Registriert: 04.06.2005 16:21
Fahrzeug(e): .
J1 kleine weisse 4V-Prinzessin
J2
Z50A
J1 D
J1 J
Gorilla
Z50R
ZB50
Chaly
Tiger ATC
Dax AB23
Dax-Baustelle
Honda EU20i
Honda E300
Honda HS760
Honda F800
Postleitzahl: 72525
Land: Deutschland
Wohnort: 72525 Münsingen
Kontaktdaten:

Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von turbodoepi » 25.12.2011 19:59

Hallo Leute,

aus aktuellem Anlass einfach mal wieder eine Umfrage. Vor einigen Wochen sind mir unabhängig voneinander 2 Honda Aggregate über den Weg gelaufen und jetzt sind sie im Owenland :cheers:

Das EU10i ist modern und leistet 1 kW, das E300 ist von 1965...

[youtube=ZSuS7tF30aQ][/youtube]

Die Steckdose ist für Engländer und ich werde mir einen Adapter auf Schuko basteln :thumbright:

Gruß Bernd
Döpis kleiner Fuhrpark
Hondateile
Günstige Motorradreifen
P.S.: bitte keine technischen Fragen per PN. Das Forum ist dazu da, solche Fragen öffentlich zu stellen. Ebenso ist meine Telefonnummer weder eine Kaufberatungs- noch eine Technikhotline.

><((((*> Do not feed the troll

Benutzeravatar
Torsten
Bonsaitreiber
Beiträge: 523
Registriert: 09.10.2006 07:42
Fahrzeug(e): Honda JZ / Gorilla, Harley Fat Boy, BMW R1200GS LC, Vespa PX210
Postleitzahl: 64546
Land: Deutschland
Wohnort: Mörfelden /Hessen

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Torsten » 26.12.2011 17:46

Nö, hab ich (noch) nicht.....

mir geistert da schon länger ein EU20i von Honda durch den Kopf, gibts momentan bei ebay für 1299€, schaun mer ma - wenn schon dann HONDA

Gutes neues Jahr wünscht:

Torsten
Loud OVER pipe saves my live !!!

Benutzeravatar
monkeyclassix
Old school, sonst nix!
Beiträge: 2439
Registriert: 31.05.2007 11:50
Fahrzeug(e): CZ100 White Tank
CZ100 Bravo Pfiffikus
Z50M deutsch, original
Z50M französisch Baustelle
genicete J1
Triumph Scrambler
Honda XR400
Postleitzahl: 73431
Land: Deutschland
Wohnort: Wiesbadener Gassebub im Ostalb Exil

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von monkeyclassix » 26.12.2011 18:38

Jo, habe ein China 2-Takt Teil bei meinem Bienenstand; da brauch ich ab und zu mal Strom für 'ne Stichsäge oder Bohrmaschine wenn was am Stand/Bauwagen zu richten ist. Mein nächstes wird ein 4-Takter sein, dieses Zweitaktmischen geht mir aufn Gong...
Heiliger old school Gralshüter!
6V, sonst nix!! Aber naja, 12V sind auch nur 2x6V
Too late to die young

Benutzeravatar
monkeydriver
Dreirad Club
Beiträge: 321
Registriert: 11.07.2005 23:20
Fahrzeug(e): Honda Monkey und ne ATC 70
Postleitzahl: 25421
Land: Deutschland
Wohnort: Pinneberg

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von monkeydriver » 26.12.2011 19:51

Frohe Weihnacht erst mal..
also ich hab seit Jahren auch einen Baumarkt 2-takter und muss sagen das der seinen Dienst sehr gut verrichtet. Ich hätte zwar auch gern einen 4-takter aber die kann man ja nich bezahlen.....das mischen sehe ich nich so als Problem ich mach immer das Gemisch nach " Auge " und bin bis jetzt wunderbar damit gefahren. Das Aggregat hat ca 800 Watt leistung was für meine Bedürfnisse vollkommen ausreicht.
Ich habe mich halt gefragt wie oft im Jahr ich das Aggregat benötige....deshalb ein billiger 2-takter.

Gruss Jörgi :salute:
Geht nich....gibts nich

Benutzeravatar
Schnellschrauber
Bonsaitreiber
Beiträge: 374
Registriert: 17.07.2011 15:12
Fahrzeug(e): Dax ST50G
Postleitzahl: 91590
Land: Deutschland

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Schnellschrauber » 26.12.2011 22:21

Umfrage: Für was benötigt Ihr diese Dinger?
Ich besitze seit 30 Jahren meine 6V Dax.

Benutzeravatar
Daxfahrer74
Hessenfraktion
Beiträge: 816
Registriert: 22.04.2007 12:11
Fahrzeug(e): 71er A
77er J1
94er AB 23
Postleitzahl: 63303
Land: Deutschland
Wohnort: Dreieich

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Daxfahrer74 » 26.12.2011 22:59

Zur Strom erzeugung? ;)
Gruss Markus

Benutzeravatar
Schnellschrauber
Bonsaitreiber
Beiträge: 374
Registriert: 17.07.2011 15:12
Fahrzeug(e): Dax ST50G
Postleitzahl: 91590
Land: Deutschland

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Schnellschrauber » 26.12.2011 23:00

bei mir kommt der Strom aus der Steckdose, obwohl ich auf dem Land wohne.
Ich besitze seit 30 Jahren meine 6V Dax.

Benutzeravatar
Monkey-Chris
Holzwurm
Beiträge: 4349
Registriert: 24.06.2006 12:58
Fahrzeug(e): Alu-Monkey - Sold!
Muschifön - Sold!
Muschifön Zugmaschine - Sold!
J1 Mini Trail (Stingray Reprikator) - Sold!
BMW R100R Super-Scrambler - work in progress
Postleitzahl: 31139
Land: Deutschland
Wohnort: Hildesheim

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Monkey-Chris » 27.12.2011 12:42

Schnellschrauber hat geschrieben:bei mir kommt der Strom aus der Steckdose, obwohl ich auf dem Land wohne.
Ich wollts gerade sagen. Bei uns ist die Versorgung auch sehr gut - sodass ich die sekündlichen Ausfälle alle 15 Jahre gut mit einer Kerze überbrücken kann. :lol:
Beste Grüße aus Hildesheim
Chris

I love Customizing ©

Ex Chaly Connection Hannover

Benutzeravatar
turbodoepi
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 13253
Registriert: 04.06.2005 16:21
Fahrzeug(e): .
J1 kleine weisse 4V-Prinzessin
J2
Z50A
J1 D
J1 J
Gorilla
Z50R
ZB50
Chaly
Tiger ATC
Dax AB23
Dax-Baustelle
Honda EU20i
Honda E300
Honda HS760
Honda F800
Postleitzahl: 72525
Land: Deutschland
Wohnort: 72525 Münsingen
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von turbodoepi » 27.12.2011 13:04

Schnellschrauber hat geschrieben:Umfrage: Für was benötigt Ihr diese Dinger?
Bei einem "normalen" 1 kW Aggregat sollte die Antwort klar sein: um Strom zu erzeugen, z.B. in einer Gegend welche nicht erschlossen ist. Spontan fällt mir da ein ATC Gelände ein...

================
Bei einem Aggregat wie einem Honda E40 (40 Watt) oder E300 (300 Watt) sieht die Sache schon anders aus: der praktische Nutzen ist aufgrund der geringen Leistung eingeschränkt. Eines haben die beiden aber gemeinsam: es sind Oldtimer, genauer gesagt fast 50 Jahre alt und werden als Sammlerstücke teilweise recht hoch gehandelt.

beendete E40 Auktion

Ich habe ein E300 weil mich Holger von den Nordmonkeys infiziert hat. "Damals" hatte ich auch gefragt "was willste denn damit...?", dann habe ich plötzlich auch eines gebraucht...! Es macht genausoviel Sinn wie eine schöne Dampfmaschine von Wilesco und wahrscheinlich genau deshalb habe ich die auch :angel9:

================
Torsten hat geschrieben:mir geistert da schon länger ein EU20i von Honda durch den Kopf, gibts momentan bei ebay für 1299€, schaun mer ma - wenn schon dann HONDA
Hallo Torsten,

das EU20i solltest Du Dir vor dem Kauf mal live anschauen, denn es ist nicht gerade klein. Falls es um Kaffee auf unterversorgten Treffenplätzen geht, dann hol Dir ein EU10i. Die können wir dann per Parallelkabel koppeln. :thumbleft:

Gruß Bernd
Döpis kleiner Fuhrpark
Hondateile
Günstige Motorradreifen
P.S.: bitte keine technischen Fragen per PN. Das Forum ist dazu da, solche Fragen öffentlich zu stellen. Ebenso ist meine Telefonnummer weder eine Kaufberatungs- noch eine Technikhotline.

><((((*> Do not feed the troll

Benutzeravatar
MattvonMatt
Bonsaitreiber
Beiträge: 418
Registriert: 15.10.2011 00:50
Fahrzeug(e): .
Honda DAX ST50g Bj: 1972
Honda DAX ST50g Bj: 1975
Honda DAX ST50g Bj: 1977
Honda CB250g Bj: 1975
Simson Schwalbe KR51 Bj: 1967
Yamaha DT50M Bj: 1980
Postleitzahl: 56076
Land: Deutschland
Wohnort: Koblenz

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von MattvonMatt » 27.12.2011 14:32

Benutze ein B&S mit 2300w.
Hatte mal einen Pleulriss, wurde aber auf Kulanz repariert.
Seitdem rennts fröhlich vor sich hin. :)

PS: Brauche das Teil ab und an mal aus beruflichen Gründen.
Gefährt kommt von Gefährte!

Die von dem Motor der SS 50 abgeleiteten Fahrzeugmotoren dürften mit ca. 50 Jahren Fertigungszeit zu den längst- und meistgebauten in der Geschichte menschlicher Mobilität gehören.
Die Zahl der mit solch einem Motorbasistyp gebauten Mopeds und Motorräder dürfte bei etwa 120 Millionen liegen, eine Ikone in der Geschichte der Mobilität und Motorisierung.

Benutzeravatar
Schnellschrauber
Bonsaitreiber
Beiträge: 374
Registriert: 17.07.2011 15:12
Fahrzeug(e): Dax ST50G
Postleitzahl: 91590
Land: Deutschland

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Schnellschrauber » 27.12.2011 17:12

Wird die Lagerfeuerromantik durch das Gebrumme auf einem ATC-Treffen nicht gestört? Was für Motoren sind da denn eingebaut? Verkleinertes Dax-Triebwerk? Hat Jemand ein Foto vom Innern?
Ich besitze seit 30 Jahren meine 6V Dax.

Benutzeravatar
turbodoepi
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 13253
Registriert: 04.06.2005 16:21
Fahrzeug(e): .
J1 kleine weisse 4V-Prinzessin
J2
Z50A
J1 D
J1 J
Gorilla
Z50R
ZB50
Chaly
Tiger ATC
Dax AB23
Dax-Baustelle
Honda EU20i
Honda E300
Honda HS760
Honda F800
Postleitzahl: 72525
Land: Deutschland
Wohnort: 72525 Münsingen
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von turbodoepi » 27.12.2011 17:24

Schnellschrauber hat geschrieben:Hat Jemand ein Foto vom Innern?
Noch nicht. Es schnurrt noch wie ein Kätzchen und zerlegen ist momentan nicht angesagt. Vielleicht wird der Börnie ein paar Bilder von seinem E40 zum besten geben. Soviel ich weiss hat er es vor kurzem zerlegt :thumbright:

Hier gibts ein paar technische Daten: http://www.vintagehonda.net/docs/flyerE300.pdf
Schnellschrauber hat geschrieben:Wird die Lagerfeuerromantik durch das Gebrumme auf einem ATC-Treffen nicht gestört?
In keinster Weise, denn auf einem ATC Treffen wird eigentlich sowieso immer gefahren. Zudem ist es eine Freude wie der kleine Motor läuft und den stellt man eher noch näher zur Diskussionsrunde... ;)
Döpis kleiner Fuhrpark
Hondateile
Günstige Motorradreifen
P.S.: bitte keine technischen Fragen per PN. Das Forum ist dazu da, solche Fragen öffentlich zu stellen. Ebenso ist meine Telefonnummer weder eine Kaufberatungs- noch eine Technikhotline.

><((((*> Do not feed the troll

Benutzeravatar
Schnellschrauber
Bonsaitreiber
Beiträge: 374
Registriert: 17.07.2011 15:12
Fahrzeug(e): Dax ST50G
Postleitzahl: 91590
Land: Deutschland

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Schnellschrauber » 27.12.2011 17:38

....der wird wahrscheinlich den Rücken noch warmhalten und oben drauf steht das heiße Wasser zum Kaffeebrühen? Der Strom ist also nur ein Abfallprodukt? :roll:
Ich besitze seit 30 Jahren meine 6V Dax.

Benutzeravatar
HONKA
Bonsaitreiber
Beiträge: 18
Registriert: 19.05.2009 16:08
Fahrzeug(e): 5x Dax, A-Monkey, Chaly, SS50, CB125, Honda S800, Honda N600
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von HONKA » 27.12.2011 19:19

Hallo Bernd,

vor etwa 20 Jahren habe ich einen gebrauchten Honda E80 erworben, da mir die Leistung meines E300 zu brutal erschien. :D

Nachdem ich das Ding nun hervorgekramt und mit den E40-Bildern verglichen habe, bin ich allerdings etwas verunsichert. Wurde ich damals betrogen? Leider ist keine Typ- oder Leistungsangabe zu erkennen, lediglich zur Ölmenge gibt es eine Angabe: 0,1 Liter.

Höchste Zeit also, den Generator zum leben zu erwecken. Zum Größenvergleich habe ich das Dax-Fahrerhandbuch mit abgebildet.

MfG
Honka
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt

Benutzeravatar
sakura
Max Donkey
Beiträge: 925
Registriert: 01.06.2009 14:45
Fahrzeug(e): Dax ST70
UM 536B
Postleitzahl: 74
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von sakura » 28.12.2011 14:33

Moin! Wünsche frohe Weihnachten gehabt zu haben!

Zum Thema: Ein Leben ohne Notstromaggregat ist zwar möglich, aber sinnlos! :k11: Wenn man z.B. mal mit der Stichsäge statt Kettensäge in den Wald möchte, um dort statt des ewigen Bäumeumschmeißenes etwas Feingeistigeres zu vollbringen, dann braucht man dazu einfach Strom! Auch bei Motorradtreffen möchte man nicht als Barbar darstehen, der seinen Kaffee über'm Feuer oder auf dem vorsintflutlichen Benzinkocher kocht. Nein, für sowas hat man heute ein Stromaggregat, das dann auch pünktlich zum Frühstück all die anderen 57 Schlafmützen aufweckt. :cool: (Kein Quatsch, wirklich erlebt!) Von amerikanischen Gespannfahrern geht die Kunde, daß die ein laufendes Stromaggregat im Seitenwagen transportieren, um die Energie für Weihnachtsbeleuchtung und allerlei beheizte Kleidungsstücke bereit zu stellen.

Mein Eigenes ist mir zugelaufen. Die Drehzahlregelung war defekt, weswegen es mit 360V gewissenlos des Nachbarn Elektrowerkzeuge erheblich dezimiert hatte. "Wenn Du's zum Laufen bringst, kannst Du's behalten!" :salute: Es ist ein deutsches Fabrikat mit 1500W, angetrieben von einem Briggs&Stratton Seitenventiler, der lustig knattert und aus seiner Seele keine Mördergrube macht. Aufgrund der Lautstärke erwarte ich jedoch über kurz oder lang einen Mordanschlag auf mein Leben, denn im Umkreis von 50 m ist es dann völlig unmöglich, einen klaren Gedanken zu fassen. Da war das Honda-Ding offenbar vor 45 Jahren schon leiser.

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
turbodoepi
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 13253
Registriert: 04.06.2005 16:21
Fahrzeug(e): .
J1 kleine weisse 4V-Prinzessin
J2
Z50A
J1 D
J1 J
Gorilla
Z50R
ZB50
Chaly
Tiger ATC
Dax AB23
Dax-Baustelle
Honda EU20i
Honda E300
Honda HS760
Honda F800
Postleitzahl: 72525
Land: Deutschland
Wohnort: 72525 Münsingen
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von turbodoepi » 28.12.2011 19:20

sakura hat geschrieben:Zum Thema: Ein Leben ohne Notstromaggregat ist zwar möglich, aber sinnlos! :k11:
So ist es Clemens :cheers:
HONKA hat geschrieben:Höchste Zeit also, den Generator zum leben zu erwecken.
Hallo Martin,

da hast Du ein richtiges "Schätzle" in Deiner Sammlung. Der Alf hatte mich ja schon vorgewarnt, daß Du auch strominfiziert bist. Wenn das so weitergeht können wir bald mal ein Honda-Generator-Treffen machen :D
...der Clemens mit seinem B+S darf natürlich auch kommen :thumbright:

Gruß Bernd
Döpis kleiner Fuhrpark
Hondateile
Günstige Motorradreifen
P.S.: bitte keine technischen Fragen per PN. Das Forum ist dazu da, solche Fragen öffentlich zu stellen. Ebenso ist meine Telefonnummer weder eine Kaufberatungs- noch eine Technikhotline.

><((((*> Do not feed the troll

Benutzeravatar
Blubbi
Bonsaitreiber
Beiträge: 2176
Registriert: 04.03.2011 11:00
Fahrzeug(e): -Suzuki SV 650
-Monkey J1 150
-China Gorilla Gespann
-Piaggio TPH 125
Postleitzahl: 74336
Land: Deutschland
Wohnort: Brackenheim

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Blubbi » 28.12.2011 19:39

So n kleines will ich mir noch beschaffen. An ein etwas größeres würde ich aber schon jederzeit ran kommen, müssen nur noch die Starterbatterien getauscht werden (und Reifen aufpumpen):
Fotos-0004#1.jpg
Damit kann man viele Stichsägen im Wald betreiben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
sakura
Max Donkey
Beiträge: 925
Registriert: 01.06.2009 14:45
Fahrzeug(e): Dax ST70
UM 536B
Postleitzahl: 74
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von sakura » 28.12.2011 20:19

turbodoepi hat geschrieben: Wenn das so weitergeht können wir bald mal ein Honda-Generator-Treffen machen :D
Guddi Idee (tm)!

Da machen wir dann ein bisschen Strom und kosten mal Reih um. Der Lurch sitzt in der Jury und prämiert die schönsten Sinuskurven und die fünfzigsten 50 Hz!


:3some:
:geek:

Benutzeravatar
Schnellschrauber
Bonsaitreiber
Beiträge: 374
Registriert: 17.07.2011 15:12
Fahrzeug(e): Dax ST50G
Postleitzahl: 91590
Land: Deutschland

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von Schnellschrauber » 02.05.2012 01:09

Ich habe das Notstromaggregat bisher nicht vermisst. Meine Dax sprang auch ohne nach dem Winter an.
Ich besitze seit 30 Jahren meine 6V Dax.

Benutzeravatar
joker242
Bonsaitreiber
Beiträge: 184
Registriert: 25.04.2007 23:57
Fahrzeug(e): 1) 50ccm gorilla
2) 72ccm monkey "der rote baron"
3) 125ccm gorilla
(skyteam, jincheng, quickfoot)
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von joker242 » 19.11.2012 07:26

auch wenn die umfrage schon etwas länger her ist:

ich habe auch ein notstromaggregat.
4-takter mit 2 kw dauerleistung.

so teuer sind die heute glücklicherweise nicht mehr.
habe es mir mal zum geburtstag schenken lassen.
glaube es hat etwas über 400 euronen gekostet.
ist ein deutsches fabrikat, wobei ich mich natürlich nicht dafür verbürgen kann, dass alle teile hier in der brd gefertigt wurden...
:cool:

ich habe das ding mehr als backup.
wenn mal der strom ausfällt (und das kommt ab und zu schon mal vor), dann ist es gut, wenn man zumindest heizung und kühl-/gefrierschränke weiter betreiben kann.
zum kochen hätte ich dann ja noch 'nen großen vergaserkocher vom bund.
:angel9:

aber auch bei veranstaltungen am a.d.w. ist es nicht falsch ein wenig beleuchtung oder 'ne eiswürfelmaschine betreiben zu können...

ich bin auf jeden fall glücklich so ein ding zu besitzen.

in meiner zukünftigen erbmasse befinden sich auch noch zwei kleinere honda-aggregate.
die werde ich hegen und pflegen.
:3some:

Benutzeravatar
turbodoepi
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 13253
Registriert: 04.06.2005 16:21
Fahrzeug(e): .
J1 kleine weisse 4V-Prinzessin
J2
Z50A
J1 D
J1 J
Gorilla
Z50R
ZB50
Chaly
Tiger ATC
Dax AB23
Dax-Baustelle
Honda EU20i
Honda E300
Honda HS760
Honda F800
Postleitzahl: 72525
Land: Deutschland
Wohnort: 72525 Münsingen
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von turbodoepi » 19.11.2012 11:48

joker242 hat geschrieben:in meiner zukünftigen erbmasse befinden sich auch noch zwei kleinere honda-aggregate.
die werde ich hegen und pflegen.
:3some:
Bilder :cheers:

Bei mir gibt es auch ein Update: mein (jetzt nicht mehr kaputtes) EU10i hat der Bembelboy seit Juli und ich habe mir als Ersatz ein EU20i angeschafft.

Gruß Bernd
Döpis kleiner Fuhrpark
Hondateile
Günstige Motorradreifen
P.S.: bitte keine technischen Fragen per PN. Das Forum ist dazu da, solche Fragen öffentlich zu stellen. Ebenso ist meine Telefonnummer weder eine Kaufberatungs- noch eine Technikhotline.

><((((*> Do not feed the troll

Benutzeravatar
b2cruiser
Bonsaitreiber
Beiträge: 177
Registriert: 18.10.2012 20:53
Fahrzeug(e): BMW R 1150 GS Adventure, 2004
BMW R 1150 GS Adventure Sterngespann, 2004
BMW R 1200 C, 1997
Honda Monkey Z50J1, 1976
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von b2cruiser » 19.11.2012 15:40

Also ich hätte gerne eines und werde mir auch irgendwann ein 4-Takter NSA zulegen.

Ich brauche es weder für den Wald noch für die Wiese. Soll ausschließlich als Backup zuhause stehen (und 40L Sprit dazu) um im Notfall Heizung und Gefriertruhe betreiben zu können.
Also so ab 2 KW Dauerleistung wären dabei schon was schönes und vernünftiges denke ich.
Herzlichen Gruß aus Hennef

Bruno

Benutzeravatar
vision-eyes
Bonsaitreiber
Beiträge: 5167
Registriert: 18.08.2009 12:45
Fahrzeug(e): DAX DB01 (http://www.youtube.com/watch?v=BHLokHdtqLw), DAX Nice,
ST50G http://www.youtube.com/watch?v=1OFOJLRzoSc), ST50 AB23
+ eine DB01 mit je 0 km, Z50A
Postleitzahl: 84503
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von vision-eyes » 19.11.2012 16:12

Bei den Notstromdingern bevorzuge ich lieber 2 Takter:
Kein Ölwechsel, keine Ventile, weniger Gewicht etc. kurz: Einfachste Wartung. Im schlimmsten Fall wird das Altöl aus der DAX recycled............aber frisches Mischöl liegt immer parat.
Wie der Name schon sagt: Für den Notfall - dann stört mich der Ölnebel im Abgas auch nicht.
Für den Funkamateur (mein Rufzeichen: DH8MCT) ist ein Notstromagregat sowieso ein Muß: Sollte der Strom mal wegbleiben, funktioniert kein Handy, Internet etc.
Letztens z.B. beim Erdbeben in Italien oder beim Gau in Japan waren die Funkamateure mit ihren Notstromagregaten zuerst die einzige Verbindung zur Außenwelt - zuletzt wieder ganz aktuell: In den USA.

Wenn jemand einen Scanner daheim stehen hat, sind folg. Frequ. im Notfall relevant:

Frequenzbereich Band Frequenz Betriebsart Beschreibung
Kurzwelle 80 m 3760 kHz alle Aktivitätszentrum Region 1 Notfunk
Kurzwelle 40 m 7060 kHz alle Aktivitätszentrum Region 1 Notfunk
Kurzwelle 20 m 14300 kHz alle Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk
Kurzwelle 17 m 18160 kHz alle Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk
Kurzwelle 15 m 21360 kHz alle Aktivitätszentrum weltweiter Notfunk
Ultrakurzwelle 2 m 145,500 MHz FM (Mobil) Anruffrequenz
Ultrakurzwelle 70 cm 433,500 MHz FM internationale Anruffrequenz

P.S.: Muß gleich noch Werbung für dieses Hobby machen.....(hat jetzt aber nichts mit Notstrom zu tun)........ :D Selbst auf der ISS befindet sich eine Amateurfunkstation - ich selber hatte schon mehrere Phonieverbindungen nach oben.......sind ja nur ca. 400 km...
6 Volt / 12 Volt ..........immer diese schwierigen Entscheidungen
Zwar staubig, aber noch ohne Straßenstaub --> noch nie gefahren:: http://www.youtube.com/watch?v=Py9qzvFDC8A
und noch Eine: https://www.youtube.com/watch?v=byqiv5ABYpg und hier "DIE 2": http://www.youtube.com/watch?v=AXpiz5jWkHA und hier ein schönes Quartett: https://www.youtube.com/watch?v=2Wg4kD3mbDo
und schließlich dann noch: https://www.youtube.com/watch?v=rYAJiqju4EM

lupodax
Bonsaitreiber
Beiträge: 415
Registriert: 30.10.2006 19:04
Fahrzeug(e): Zu viele, können aber nicht genug sein.
Postleitzahl: 97076
Land: Deutschland
Wohnort: Würzburg

Re: Habt Ihr ein Notstromaggregat?

Beitrag von lupodax » 20.11.2012 01:23

Hi,

hat schon jemand Erfahrung mit einem zuverlässigen und sparsamen KLEINEN Diesel Generator, 0,5-2kWh, gibt es so etwas überhaupt?
Es gibt extrem sparsame japanische Diesel Motoren in Enfield Motorrädern, die sind mir aber auch schon zu groß.
Beim nächsten Stromausfall laüft ja nicht mal mehr meine Ölheizung, obwohl über 2000l Heizungs-Diesel in meinem Keller rumliegen,
während in meinen Garage/Carport (neudeutsch) nur 30-40l Super warten.

Gruß Ortwin

Antworten