Dax Aussetzer und Leistungsverlust

...eine Monkey oder Dax hat keine Probleme
Antworten
Benutzeravatar
hondux
Bonsaitreiber
Beiträge: 407
Registriert: 13.03.2007 10:57
Fahrzeug(e): 71' Dax ST70 rot orig. m.123ccm Nice
72' US-Monkey im Aufbau
75' Dax ST50G blau orig. m.70ccm
76' Dax ST50G gelb (Aufbau ruht)
86' VF750Fe Ersthand
180CDI MB
Postleitzahl: 51429
Land: Deutschland
Wohnort: Bensberg-Moitzfeld

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von hondux » 10.07.2017 09:19

VWSKY hat geschrieben: Wenn ich im Stand gas gebe, dann sieht man auf jedenfall wie sich der ZZP Richtung mehr früh verschiebt. SS50 Polrad sei Dank.
Verschiebt sich der ZZP vielleicht ZU VIEL bei steigender Drehzahl? Federn der Verstellung möglicherweise ermüdet? Hast du es mal mit einem statischen Polrad versucht?
Liebe deine Stadt!

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 10.07.2017 10:20

Ja ich hab es mitm nem nagelneuen "spätverstellenden" Polrad versucht. Läuft nur mehr 45Sachen und an der Spuckerei ändert sich nichts...

Hab auch mit dem SS50 Polrad mit dem ZZP gespielt, mehr früh mehr spät... ändert leider alles nichts an der Laufkultur.

aleksander
Bonsaitreiber
Beiträge: 508
Registriert: 09.08.2010 10:52
Fahrzeug(e): paar schöne Fahrzeuge und stehzeuge
Postleitzahl: 14197
Land: Deutschland

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von aleksander » 10.07.2017 21:49

bitte unterbrecher u n d daneben das silberne dings neu anlöten. du schreibst das der Zündfunke eine seltsame farbe hatt und an der seite zündet bzw rüberspringt. das iss det silberne dingens,muss neu

andidussel
Bonsaitreiber
Beiträge: 3092
Registriert: 02.03.2006 03:31
Fahrzeug(e): Jincheng dax
Land: Deutschland

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von andidussel » 11.07.2017 01:02

Übersetzt: neuen Zündkondensator(manchen Neuteile halten nur Wochen,Tage,....) und Unterbrecher.

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 11.07.2017 04:53

Ok Danke für den Tip
Werde ich machen

aleksander
Bonsaitreiber
Beiträge: 508
Registriert: 09.08.2010 10:52
Fahrzeug(e): paar schöne Fahrzeuge und stehzeuge
Postleitzahl: 14197
Land: Deutschland

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von aleksander » 11.07.2017 13:51

Genau Kondensator heisst das Ding. Das u den unterbrecher unbedingt von einer namhaften Firma kaufen,weil oft lagerware die ewig rumlag verkauft wird und das geht halt auch mal schief. Ist mir 2mal passiert. Sag bescheid wenns passt

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 11.07.2017 15:38

Ok ich hab jetzt beides (Kondensator und Unterbrecher)von Daiichi bestellt extra für die Mitsubishi Zündung, weil es da anscheinend auch Unterschiede gibt. Bestellt beim bonsaibikeshop

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 13.07.2017 06:43

So Teile sind noch nicht da. Kommen morgen erst.

Hab die Zeit genutzt und gestern nochmal Ventile eingestellt und nochmal den Funken meiner Dax mit dem Funken der CY50 meines Vaters verglichen.

CY50 hat schönen blauen kräftigen Funken bei jedem Kick.

Meine Dax hat beim ersten Kicken auch nen schönen blauen kräftigen Funken, der wird aber nach jedem Kick irgendwie schwächer und bleibt dann auf einem schwachen Niveau (mehr gelb als blau und einfach nicht mehr so stark und auch "leiser")

Kann mit dieser Erkenntnis hier jemand was anfangen?

Benutzeravatar
ummel
Bonsaitreiber
Beiträge: 1387
Registriert: 08.10.2007 20:18
Fahrzeug(e): Gorilla '85 118ccm
Z50R '87 128ccm
Z50A '71
Z50A '73
Buell XB12 SCG '08
Ardie B125 '51
Vespa Ciao H2O '71
Irgendein Pocketbike
fahrende Bierkiste
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von ummel » 13.07.2017 07:01

Könnte bzw. sollte der Kondensator sein!
Zündspule glaube ich eher nicht......

Gruß
Sven-Eric

Benutzeravatar
vision-eyes
Bonsaitreiber
Beiträge: 5170
Registriert: 18.08.2009 12:45
Fahrzeug(e): DAX DB01 (http://www.youtube.com/watch?v=BHLokHdtqLw), DAX Nice,
ST50G http://www.youtube.com/watch?v=1OFOJLRzoSc), ST50 AB23
+ eine DB01 mit je 0 km, Z50A
Postleitzahl: 84503
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von vision-eyes » 13.07.2017 09:34

Hm, Kondensator ?
Ich dachte, der wäre eher für den Abbrand am Unterbrecher zuständig ?
D.H.: Bei Kond.defekt verschleißt der Unterbrecher wesentlich schneller - aber mit der Qualität des Zündfunkens dann doch eher sekundär, oder ?
6 Volt / 12 Volt ..........immer diese schwierigen Entscheidungen
Zwar staubig, aber noch ohne Straßenstaub --> noch nie gefahren:: http://www.youtube.com/watch?v=Py9qzvFDC8A
und noch Eine: https://www.youtube.com/watch?v=byqiv5ABYpg und hier "DIE 2": http://www.youtube.com/watch?v=AXpiz5jWkHA und hier ein schönes Quartett: https://www.youtube.com/watch?v=2Wg4kD3mbDo
und schließlich dann noch: https://www.youtube.com/watch?v=rYAJiqju4EM

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 13.07.2017 09:36

Ok Kondensator und Unterbrecher sind ja bestellt und kommen nochmal neu rein.
Bin gespannt ob der Zündfunken dann besser wird...

Benutzeravatar
pizzavernichta
Bayrischer Motoren Freak ;-)
Beiträge: 10703
Registriert: 28.03.2008 00:50
Fahrzeug(e): Fahrbereit:
2x ST50G
1x ST50 mit 125cc
HONDA NTV650
CUBE Attention SL
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland
Wohnort: LK Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von pizzavernichta » 13.07.2017 09:39

Und bitte versuche, den neuen Kondensator so kurz wie möglich mit dem Lötkolben zu belasten!
Zuviel hitze zerstört dieses bauteil...

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 13.07.2017 10:07

Ok alles klar :thumbright:

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 15.07.2017 17:47

Juhu sie läuft wieder wie davor :cheers:

Also hier kurz die Erläuterung:

Hab den Kondensator und den Unterbrecher erneuert.
Minimale Verbesserung aber trotzdem ist sie immer noch nicht richtig gelaufen.

Durch reinen Zufall hab ich vom 100mal Kerze raus und Kerzenbild kontrollieren das Zündkabel verschmort weil es mir an
den heißen Auspuff gekommen ist.

Ok dachte ich bestellst halt nochmal ne neue Zündspule weil mich das verschmorte Kabel doch gestört hat.
Auf die 39€ ist jetzt auch schon gepfiffen.

Also neue Zündspule heut gekommen und eingebaut und siehe da sie läuft obwohl die andere auch ne neue war von TEC

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12804
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von athener » 15.07.2017 18:01

VWSKY hat geschrieben: auch ne neue war von TEC
eine Honda von TEC

oder eine TEC von TEC ?
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 15.07.2017 18:05

Eine Tec von Tec denke ich.
Hab ich bei kleinerflügel bestellt

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20032
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von daxfieber » 15.07.2017 18:16

TEC ist doch Honda-Erstausrüster. :scratch:

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
athener
Forenapotheker
Beiträge: 12804
Registriert: 30.04.2007 18:57
Fahrzeug(e): Honda Dax - was sonst

nie wieder Monkey
-
nix Chaly
nix ATC
und auch kein Chinakram
Land: Deutschland
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von athener » 15.07.2017 18:27

daxfieber hat geschrieben:TEC ist doch Honda-Erstausrüster. :scratch:

Ciao!
ich hatte den Händler Asia-Tec im Sinn
Gruß Gerhard
-

Wissenswertes über Tachos der Dax - SS50 und Chaly
-
Mitglied im Manebach-Team - Thüringen

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 15.07.2017 19:05

Nein nein. Ist ne originale TEC

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3113
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von stingray » 15.07.2017 19:24

stingray hat geschrieben:Ich habe mir den Fred jetzt zum 10ten mal durchgelesen, das ist irgendwas elektrisches, ich kann dir aber leider nicht sagen was :-(
Ich mag mich auch täuschen, aber das sagt mein Bauch ;) und der wird im Moment immer Dicker :D
Ich hatte mal was ähnliches, da habe ich das Zündkabel eingequetscht, es hatte keinen direkten Kontakt mit dem Rahmen (Masse) aber es hat gereicht das der Hobel nicht mehr richtig lief.

Es bleibt Spannend, der Fehler wird gefunden werden :thumbleft:
da lag ich doch gar nicht verkehrt :D
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 15.07.2017 23:14

Ja da lagst du komplett richtig.
Aber wer denkt denn schon das ne nagelneue Zündspule defekt ist.

Auf dem Weg nochmal DANKE an alle die mir Tippd und Ratschläge gegeben haben

Benutzeravatar
VWSKY
Bonsaitreiber
Beiträge: 121
Registriert: 01.07.2012 21:12
Fahrzeug(e): -Honda Dax ST 50G BJ 77
85ccm, 20er Walbro, mit 85er HD, NHRC Auspuff, offener Luffi, Frühverstellendes Polrad, Tuning Kopf mit 20er Ein&Auslass
Postleitzahl: 93413
Land: Deutschland
Wohnort: Cham

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von VWSKY » 19.07.2017 06:49

Hallo zusammen,

Hab mittlerweile ein paar Ausfahrten gemacht mit meiner Dax. Funktioniert immer noch einwandfrei.

Blos hab ich nun eine Frage wegen meinem neuen Zylinderkopf. (70er Lifan)
Ventile sind eingestellt. Spiel passt auch wenn sie kalt ist (0,05 geht "ziehend" raus)
Blos wenn sie richtig warm gelaufen ist, sind die Ventile schon deutlich hörbar und klackern.
Ausserdem, wenn ich sie im Stand voll hochdrehe, kommt irgendwie so ein komischen pfeifen aus dem Kopf bei höchster Drehzahl. Ansonsten nicht. Auch nicht während der Fahrt.

Normal?

aleksander
Bonsaitreiber
Beiträge: 508
Registriert: 09.08.2010 10:52
Fahrzeug(e): paar schöne Fahrzeuge und stehzeuge
Postleitzahl: 14197
Land: Deutschland

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von aleksander » 19.07.2017 13:06

f e t t supergeil das Dein Karren wieder läuft.Das ist doch ein herrliches Erlebnis,da hatt sich einer selbst durchgebissen. top so geht Hobby gruss aleks

Benutzeravatar
berobocde
Bonsaitreiber
Beiträge: 1270
Registriert: 06.04.2012 17:46
Fahrzeug(e): Honda 50er aus den 60er und 70er Jahren, und noch mehr...
Postleitzahl: 44780
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Re: Dax Aussetzer und Leistungsverlust

Beitrag von berobocde » 25.07.2017 12:12

Glückwunsch dass sie wieder läuft. :D Unverhofft kommt oft, auch bei der Fehlersuche. :D

Gruß, Bernd

Antworten