Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

...eine Monkey oder Dax hat keine Probleme
Antworten
Benutzeravatar
condax
Bonsaitreiber
Beiträge: 29
Registriert: 19.09.2015 07:17
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G
Postleitzahl: 71277
Land: Deutschland

Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von condax » 04.06.2017 11:06

Hallo zusammen,
bin gerade dabei einen älteren Vergaser einer Honda Dax ST 50 G neu aufzubereiten. Habe mir deshalb einen Bestückungssatz mit Dichtungen etc. Hauptdüse Nr.62 und Leerlaufdüse 35 besorgt.
Als ich die Hauptdüse verbauen wollte habe ich gemerkt, dass die Düse viel zu klein für die vorgesehene Bohrung ist. Frage an euch: Gibt es da noch einen Art Düsenhalter den ich unter der Düse in die Bohrung einschrauben muss???
Falls ja wo bekomm ich den? Das beigelegte Bild zeigt die Hauptdüse in der Vergaserhälfte unten liegend im Vergleich dazu die unbestückte Bohrung mittig in der Vergaserhälfte wo eigentlich die Düse eingesetzt werden müsste.
Danke euch,
Grüße
Condax
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von condax am 04.06.2017 11:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pizzavernichta
Bayrischer Motoren Freak ;-)
Beiträge: 10698
Registriert: 28.03.2008 00:50
Fahrzeug(e): Fahrbereit:
2x ST50G
1x ST50 mit 125cc
HONDA NTV650
CUBE Attention SL
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland
Wohnort: LK Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von pizzavernichta » 04.06.2017 11:13

Düsenstock evtl mit sam der HD raus geschraubt?
Gibt hier ne Dolu, da siehst alles.

Benutzeravatar
condax
Bonsaitreiber
Beiträge: 29
Registriert: 19.09.2015 07:17
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G
Postleitzahl: 71277
Land: Deutschland

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von condax » 04.06.2017 11:26

Hallo pizzavernichta,
was ist ne Dolu?
Danke dir

Benni
Bonsaitreiber
Beiträge: 1770
Registriert: 12.02.2014 01:19
Fahrzeug(e): im Keller : Dax Dragster 178cc Powroll , in Teilen : ST70 Bj.74 , in der Garage : Skyteam 160
Postleitzahl: 60000
Land: Deutschland
Wohnort: an der Startampel

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Benni » 04.06.2017 12:07

da hat Pizzavanichta sich vertippt, er meine eine Dokumentation, ich weiß aber gerade nicht, wo die liegt.

Was dir fehlt, ist der Düsenstock, ein ca. 3cm x 5mm langes, rundes Messingteil mit dem Düsen-Gewinde unten,

und einem zylindrischen Röhrchen nach oben. In diesem Röhrchen gibt es eine etwas größere, mittige, durchgehende Hauptbohrung,

und weiter oben einige sehr kleine Querbohrungen, genau dort wird das Benzin mit Luft vermischt.

Der Düsenstock sitzt ziemlich fest im Vergaser-Körper und reicht oben bis zur großen Hauptdurchbohrung (Venturi) des Vergaserkörpers,

die Düsennadel unten am Schieber taucht darin runter und rauf, wenn man Gas gibt.

Benutzeravatar
condax
Bonsaitreiber
Beiträge: 29
Registriert: 19.09.2015 07:17
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G
Postleitzahl: 71277
Land: Deutschland

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von condax » 04.06.2017 13:10

Hallo Benni,
danke für deine Ausführungen. Hab jetzt verstanden wo es lang geht.
Ist das Bauteil dort eingeschraubt oder nur gesteckt?
Weiß vielleicht noch jemand wo man so nen Düsenstock herbekommt?
Güsse
Condax

Benutzeravatar
pizzavernichta
Bayrischer Motoren Freak ;-)
Beiträge: 10698
Registriert: 28.03.2008 00:50
Fahrzeug(e): Fahrbereit:
2x ST50G
1x ST50 mit 125cc
HONDA NTV650
CUBE Attention SL
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland
Wohnort: LK Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von pizzavernichta » 04.06.2017 14:51

Einzeln ? Nirgends. Nur komplett vergaser.

Doku:
https://daxmonkey-stuttgart.de/viewto ... 14&t=24261

Benutzeravatar
Seppel
Alles ist möglich!
Beiträge: 2479
Registriert: 22.03.2007 18:56
Fahrzeug(e): einige Daxen
Postleitzahl: 47000
Land: Deutschland
Wohnort: unterer Niederrhein

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Seppel » 04.06.2017 15:36

Hallo

Theoretisch brauchst Du dieses Kit Keyster.

Gruß

Sebastian

Benni
Bonsaitreiber
Beiträge: 1770
Registriert: 12.02.2014 01:19
Fahrzeug(e): im Keller : Dax Dragster 178cc Powroll , in Teilen : ST70 Bj.74 , in der Garage : Skyteam 160
Postleitzahl: 60000
Land: Deutschland
Wohnort: an der Startampel

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Benni » 04.06.2017 18:13

Neu ist der nicht mehr lieferbar, ist zum schrauben, dafür ist ja das große Gewinde im Vergaserkörper.

Beim kleinen Flügel gibt´s auch einen Reparatursatz, da ist zwar der Düsenstock gelistet, aber auf dem Foto habe ich ihn nicht gefunden :

http://www.kleinerfluegel.de/aid-590-VE ... 9-tlg.html

Der Laden ist in D, da hilft ein Anruf bestimmt weiter.

Benutzeravatar
Gecko
Gensemer Riedknibbel
Beiträge: 3463
Registriert: 05.06.2005 22:21
Fahrzeug(e): Honda Monkey Z50 A
Honda Monkey Z50 J1
Postleitzahl: 64579
Land: Deutschland
Wohnort: Gernsheim am Rhein

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Gecko » 04.06.2017 18:46

Benni hat geschrieben:Der Laden ist in D, da hilft ein Anruf bestimmt weiter.
Ja ist in Worms-Lampertheim.....war ich schon mal (auch wegen nen Vergaser-Reparatur-Satz)
Hat viele (sehr viele) alte CB-Modelle und scheint ganz fit zu sein.
Bot mir damals wenn ich was dringend suche mich an ihn zu wenden.....würde sich drum kümmern insofern E-Nummer vorhanden ist!!!

Gruß Alp

Benutzeravatar
Seppel
Alles ist möglich!
Beiträge: 2479
Registriert: 22.03.2007 18:56
Fahrzeug(e): einige Daxen
Postleitzahl: 47000
Land: Deutschland
Wohnort: unterer Niederrhein

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Seppel » 04.06.2017 20:42

Hi

Falsch ihr habt die einfachen Sets ohne Düsenstock verlinkt. Mein Link ist kompletter.
IMG_0477.PNG
Gruß

Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benni
Bonsaitreiber
Beiträge: 1770
Registriert: 12.02.2014 01:19
Fahrzeug(e): im Keller : Dax Dragster 178cc Powroll , in Teilen : ST70 Bj.74 , in der Garage : Skyteam 160
Postleitzahl: 60000
Land: Deutschland
Wohnort: an der Startampel

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Benni » 05.06.2017 00:50

Moin Seppel,

der Keyster Kit ist echt komplett, mich hatte auch gewundert, warum beim Flügel der Düsenstock angegeben ist,

aber auf dem Bild nicht auftaucht, deshalb mein Hinweis auf "vorher mal anrufen".

Vielleicht kann Condax ja auch mit einem gebrauchten Teil aus dem Fundus der Members hier geholfen werden, ich hab keins.

Beim Keyster Kit sieht man auch, daß der Düsenstock eingeschraubt wird, die Nadeldüse oben drüber ist geklemmt.

Condax : Guck mal von oben in den Vergaser rein, aus Richtung Gasschieber, ist da ein durchgängiges Loch in Alu bis runter zur Schwimmerkammer,

oder kannst du ganz oben ein kleines Stück Messing erkennen ? Das wäre dann die Nadeldüse, dann brauchst du wirklich nur den Düsenstock.

Benutzeravatar
condax
Bonsaitreiber
Beiträge: 29
Registriert: 19.09.2015 07:17
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G
Postleitzahl: 71277
Land: Deutschland

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von condax » 05.06.2017 06:36

Hallo,
die Nadeldüse sitzt an ihrem Platz die glänzt vor sich hin seit der Ultraschall-Reinigung.
danke für den Tipp!!
ich glaube was fehlt ist der Düsenstock.
@ Seppel, könntest du noch den link reinbasteln dann könnte ich die Seite mal aufrufen und prüfen wo es den vollständigen Satz gibt.
Dank dir.
Grüße und besten Dank euch allen. :cheers:
Condax

Benni
Bonsaitreiber
Beiträge: 1770
Registriert: 12.02.2014 01:19
Fahrzeug(e): im Keller : Dax Dragster 178cc Powroll , in Teilen : ST70 Bj.74 , in der Garage : Skyteam 160
Postleitzahl: 60000
Land: Deutschland
Wohnort: an der Startampel

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Benni » 05.06.2017 09:05

Der Keyster Link (ebay) steht in Seppel´s Beitrag von gestern.

Benutzeravatar
condax
Bonsaitreiber
Beiträge: 29
Registriert: 19.09.2015 07:17
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G
Postleitzahl: 71277
Land: Deutschland

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von condax » 08.06.2017 21:15

Hallo zusammen,
hab mal bei"Flügel" angerufen....
Das Bild ist falsch der Düsenstock ist nicht im Lieferumfang.

So jetzt muss ich mich mal nach so nem Ding umsehen. Ihr hattet was von Fundus geschrieben.
Was wa r damit gemeint?
Grüße
Condax

Benutzeravatar
Seppel
Alles ist möglich!
Beiträge: 2479
Registriert: 22.03.2007 18:56
Fahrzeug(e): einige Daxen
Postleitzahl: 47000
Land: Deutschland
Wohnort: unterer Niederrhein

Re: Hauptdüse im Vergaser Honda ST 50 G

Beitrag von Seppel » 09.06.2017 06:03

Hallo Condax

Es ist ein Beispiel Bild. Und ja im deutschen Set ist kein Düsenstock, aber im japanischen Abstimmungskit. Dieses Kit kannst Du nicht in Deutschland kaufen. Du musst es leider über Webike oder bei keyster direkt kaufen. Deswegen ist das auch das Nencho Kit.
http://www.jp-stores.com/mc/we70630/?ac ... 5267&c=325
Dieses Kit hat die Nummer FH-5116N das in D erhältliche KH-0051. Ist der Groschen jetzt gefallen?

Sebastian

Antworten