Honda z50g Gänge schlagen beim einlegen oder überspringt...

...eine Monkey oder Dax hat keine Probleme
Antworten
Maibaum
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 26.05.2017 09:25
Fahrzeug(e): -Honda z50g
-Zündapp c50 Sport
-Kawasaki KLR 250D
Postleitzahl: 49451
Land: Deutschland
Wohnort: 49451 Holdorf

Honda z50g Gänge schlagen beim einlegen oder überspringt...

Beitrag von Maibaum » 28.05.2017 01:00

Hallo liebe Foren Freunde,
meine Honda Z50g schlägt richtig, wenn ich versuche die Gänge rein zu machen oder überspringt einfach gleich zwei.
Was könnte das sein, wieso das so ist ?

Danke im voraus.

LG J.Maibaum

Benutzeravatar
Heidjer
Candy Yellow Dax Man
Beiträge: 3717
Registriert: 07.11.2011 16:04
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50G 1976 12V, 4-Gang, 106cc, 12PS, Take R20.
BMW R1100R 1997 ABS
Postleitzahl: 21266
Land: Deutschland

Re: Honda z50g Gänge schlagen beim einlegen oder überspringt...

Beitrag von Heidjer » 28.05.2017 10:27

Schlagen hört sich für mich nach einer nicht ganz trennenden Kupplung an.
Gänge überspringen......also ich würde den Motor aufmachen und schauen was da los ist.
Gruß Frank.....
aus der Nordheide

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20023
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Honda z50g Gänge schlagen beim einlegen oder überspringt...

Beitrag von daxfieber » 28.05.2017 10:48

Ich würde auf jeden Fall mal auf der rechten Seite aufmachen und gucken ob da noch alles seine Ordnung hat!

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
berobocde
Bonsaitreiber
Beiträge: 1270
Registriert: 06.04.2012 17:46
Fahrzeug(e): Honda 50er aus den 60er und 70er Jahren, und noch mehr...
Postleitzahl: 44780
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Re: Honda z50g Gänge schlagen beim einlegen oder überspringt...

Beitrag von berobocde » 28.05.2017 10:58

Sehr oft würde ich dass so, wie es ist, nicht mehr probieren -- sonst geht noch zusätzlich was kaputt.

Gruß, Bernd

Amiga
Bonsaitreiber
Beiträge: 74
Registriert: 24.09.2008 01:29
Fahrzeug(e): -1xZB50 3xDax 3xZ50J1 4xZ50JZ 2xZ50GZ 4xZ50A 1xKeen Badboy,als einzigster Chinese.
Postleitzahl: 31863
Land: Deutschland
Wohnort: Hameln

Re: Honda z50g Gänge schlagen beim einlegen oder überspringt...

Beitrag von Amiga » 28.05.2017 14:29

Hallo,
- auch ich würde erstmal unter dem Kupplungsdeckel nachsehen...
Kann gut sein, das sich das Blech Teil 6 an der Schaltwelle gelöst hat,
was dafür sorgt, das die Welle in der Position gehalten wird,
und auch, das kein Gang übersprungen wird.
Gleiches gilt für den Hebel Teil 8 in dem Bild..
dax schalthebel.JPG
Gruß
Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Maibaum
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 26.05.2017 09:25
Fahrzeug(e): -Honda z50g
-Zündapp c50 Sport
-Kawasaki KLR 250D
Postleitzahl: 49451
Land: Deutschland
Wohnort: 49451 Holdorf

Re: Honda z50g Gänge schlagen beim einlegen oder überspringt...

Beitrag von Maibaum » 05.06.2017 00:18

Vielen Dank für dir Tips...
Bis jetzt leider noch keine Zeit wieder gefunden dabei zu gehen.
Werde es aber die Tage in Anspruch nehmen und dann mal schauen was da nicht in Ordnung ist. :cheers:


LG J.Maibaum

Antworten