Klappern im 2 ten Gang

...eine Monkey oder Dax hat keine Probleme
Antworten
arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 16.07.2016 14:04

Als das Mit den Ventilschaftdichtungen hab ich jetzt auch nochmal nachgeschaut und ja da hätte ich besser schauen sollen. Hab jetzt ne weile auf die Kupplungsnuss gewartet und die Kupplung auch ohne Polradabzieher aufbekommen. Dann habe ich die Schaltwelle und den Schaltstern abgenommen. Darunter habe ich dann auch ein paar Metallspänchen gefunden :-( . Jetzt wollt ich den Motor mal "Spalten" wenn man das so nennt und habe die Schrauben rings herum gelöst. Jetzt ist meine Frage ob ich die LIMA ausbauen muss dafür? Ich habe mir auch nochmal die Explosionszeichnungen dazu angeschaut und bin trozdem nicht schlauer geworden. Außerdem ist bei der Anleitung zum Zerlegen die Lichtmaschiene ein eigenes Kapittel was mich vermuten lässt das es auch ohne demontage der LIMA funktionieren müsste. Stimmt das ? Und zum Thema Kolben und Zylinder Das Hohnen würde ich kostenlos gemacht bekommen und ich glaube ein KFZ Meister weis wie ein Motor funktioniert ob 50ccm oder 2L das Prinzip ist das Gleiche. Zumindest was Kolben und Zylinder angeht. Wegen den Ventilschaftdichtungen habe ich jetzt auch nochmal bei CMS geschaut aber dort wird ein Bild von einer Metallabdichtung gezeigt was mich ein bischen unsicher macht. Der ebay Link für die Ventilschaftdichtungen war für eine AB23A und nicht für eine AB23 E oder sind das die Gleichen Dichtungen? Und ja ich könnte die LIMA auch einfach abbauen aber wenn ich das nicht muss um ans Getriebe zu kommen würd ich das gerne vermeiden. Ich hoffe das könnt ihr verstehen.

Benutzeravatar
Seppel
Alles ist möglich!
Beiträge: 2480
Registriert: 22.03.2007 18:56
Fahrzeug(e): einige Daxen
Postleitzahl: 47000
Land: Deutschland
Wohnort: unterer Niederrhein

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von Seppel » 16.07.2016 14:13

Hi

Lima
Abbauen geht schneller als Deinen Text zu lesen, geschweige den zu schreiben. Ja könnte evt, dran bleiben. Aber den Nockenwellentrieb wirst du niemals sehen und überprüfen können.

Mach dat Ding ab.

Seppel

Benutzeravatar
Mirgus
Bonsaitreiber
Beiträge: 682
Registriert: 18.08.2012 15:02
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von Mirgus » 16.07.2016 18:42

Da du schon Späne gefunden hast, wirst ohne komplettes zerlegen des Motors eh nicht rum kommen.
Also mit Polradabzieher das Polrad + Rest ausbauen

andidussel
Bonsaitreiber
Beiträge: 3091
Registriert: 02.03.2006 03:31
Fahrzeug(e): Jincheng dax
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von andidussel » 16.07.2016 23:49

Ja man kann den Motor teilen,ohne das Polrad zu demontieren.Weiß ich,weil ich das schon mal gemacht haben. Da du aber Späne gefunden hast.Polrad ab.Grundplatte runter,Kupplung ab.= Motor teilen. Zum reinigen eignet isch auch sehr gut Waschbenzin (mit Pinsel und alten Lappen) dAnach mit Bremsreiniger sauber spritzen. Und dann,
dann siehst du dir alles,aber auch alles 2 bis 3 mal ganz genau an. ;)
Andreas

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20032
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von daxfieber » 17.07.2016 07:42

Ich weiss ja auch nicht, warum man vor ner Lima-Demontage Angst haben muss? :scratch:

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
mfro
... des isch jo gar koin Kinees!
... des isch jo gar koin Kinees!
Beiträge: 10623
Registriert: 31.07.2007 05:27
Fahrzeug(e): etliche, aber koin Kines.
Postleitzahl: 70329
Land: Deutschland
Wohnort: Schtuagert
Kontaktdaten:

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von mfro » 17.07.2016 08:12

daxfieber hat geschrieben:Ich weiss ja auch nicht, warum man vor ner Lima-Demontage Angst haben muss? :scratch:
Der Fabi demontiert Limas problemlos auch während der Fahrt ;)
Gruß,
Markus
---

I do not have Twitter, Instagram or Facebook. That's why i walk around the streets and shout at random people what i eat, what i drink, how i have it at home, etc. It is important to build networks. So far i have three followers. One of them is a doctor, the other two cops. Like it.

Benutzeravatar
Graschi
Szene Fotograf
Beiträge: 4772
Registriert: 06.10.2009 20:19
Fahrzeug(e): Honda Dax ST50
Honda Dax ST50G (154ccm)
Honda CBR PC31B
Honda Z50A K2
Postleitzahl: 50389
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von Graschi » 17.07.2016 08:26

Die Lichtmaschine nimmst du alleine deshalb schon runter um darunter zu prüfen ob dein Ölpumpenrad noch in Ordnung ist,dein Steuerkettenspanner noch was taugt und beim Zusammenbau die Steuerkette auf den richtigen Rädern läuft.

Am besten liest du dir das nochmal alles genau durch:
viewtopic.php?f=6&t=19057

viewtopic.php?f=6&t=10780
Gruß
Chris

Meine Dax - Wiederbelebung und Aufbaubericht

Die blaue Herausforderung

Video zur Euregio Tour 2014

Ich schraube weil es mir Spaß macht. Sicherlich nicht mit Perfektion und ganz sicher nicht um jeden Preis

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20032
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von daxfieber » 17.07.2016 08:27

mfro hat geschrieben:
daxfieber hat geschrieben:Ich weiss ja auch nicht, warum man vor ner Lima-Demontage Angst haben muss? :scratch:
Der Fabi demontiert Limas problemlos auch während der Fahrt ;)
:oops:

Nicht mal ich. Der Motor selber. :roll:

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 31.07.2016 14:31

So hab jetzt mal das Polrad demontiert und die Ölpumpe mal aufgeschraubt ich hab keine Ahnung auf was ich da achten soll von dem her hab ich ein paar Bilder gemacht. Als nächstes muss ich dann die Lima abbauen, den Steuerkettenspanner anschauen und den Motor spalten nehme ich an. Stimmt das so ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20032
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von daxfieber » 31.07.2016 14:42

Die Feder und der Mitnehmer vom Kickstarterhebel muss auch noch runter.
Ausserdem die kleine Schraube von der Schaltwalze. Sonst kann man das Getriebe nicht ausbauen.

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 31.07.2016 15:03

Und was genau ist hier die Schaltwalze :oops: und kann die Kickstarterwelle selber drinne bleiben oder muss die auch raus ?

Benutzeravatar
Mirgus
Bonsaitreiber
Beiträge: 682
Registriert: 18.08.2012 15:02
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von Mirgus » 31.07.2016 15:09

Arthur du hast schon eine Menge Hilfe bekommen, mit links etc und trotzdem Schei*t du darauf und möchtest alles 1 zu 1 erklärt haben, obwohl schon Anleitungen verlinkt wurden? :roll:

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 31.07.2016 15:15

Ich scheis nicht drauf und ja ich frag viel aber wnn ich mir die Zeichnungen anschaue dann sehen die Teile manchmal etwas anderst aus und deshalb frag ich lieber und wenn es zu schwer ist für die Person die Frage mit einem Satz zu beantworten dann muss sie das ja nicht tun.

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 31.07.2016 15:26

albert hat geschrieben:
arthur1999 hat geschrieben:alles klar danke dann mach ich das gleich mal und wie immer danke für die Antworten :thumbright:
Aber lass diesmal die Nasen dran. Also mit Gefühl arbeiten/klopfen :k11:
Ist noch der Selbe deckel hab ihn nur etwas bearbeitet das er wieder nach was aussieht und die Schaltwalze ist doch schon abbgebaut ? Wenn es das ist was ich denke deshalb hab ich ja auch so dumm gefragt

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20032
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von daxfieber » 31.07.2016 15:41

arthur1999 hat geschrieben:Und was genau ist hier die Schaltwalze :oops: und kann die Kickstarterwelle selber drinne bleiben oder muss die auch raus ?
Die Welle, wo vorne der komische "Stern" drauf war ist die Schaltwalze. Die eigentliche Kickstarterwelle
Verbleibt bis zur Trennung im Gehäuse.

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
pizzavernichta
Bayrischer Motoren Freak ;-)
Beiträge: 10701
Registriert: 28.03.2008 00:50
Fahrzeug(e): Fahrbereit:
2x ST50G
1x ST50 mit 125cc
HONDA NTV650
CUBE Attention SL
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland
Wohnort: LK Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von pizzavernichta » 31.07.2016 15:48

Zeichnungen? Es gibt hier und auf meiner Seite zwei komplette Tutorials mit echten Fotos und meinen wixgriffeln drauf,die auf jede Schraube und feder und hülse deuten.

Wie genau willst es noch? :roll:

Für mich hat das nichts mit ,"angst" oder "übervorsichtig" zu tun - das is schlicht und ergreifend faulheit,sich etwas durch zu lesen,das mehr wie eine seite einer pokemon app ist.

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 31.07.2016 16:17

pizzavernichta hat geschrieben:Zeichnungen? Es gibt hier und auf meiner Seite zwei komplette Tutorials mit echten Fotos und meinen wixgriffeln drauf,die auf jede Schraube und feder und hülse deuten.

Wie genau willst es noch? :roll:

Für mich hat das nichts mit ,"angst" oder "übervorsichtig" zu tun - das is schlicht und ergreifend faulheit,sich etwas durch zu lesen,das mehr wie eine seite einer pokemon app ist.
Wenn das Teil ist auf dem der Schaltstern war stand das nicht in der einen Anleitung die mir empfolen wude ich habe dort bloß gelesen das der Stern und die kleine Stifte Raus müssen. Dann kommt das nächte Kapittel Lichtmaschiene.

Benutzeravatar
stingray
Man(n) kann alles wieder richten!
Beiträge: 3113
Registriert: 20.10.2011 22:06
Fahrzeug(e): Z50A K1 72ccm '69
Z50A K4 128ccm '74
Z50A K2 50ccm '70 '75
Z50A K2 123ccm '72
Z50J1 '77
ST50 107ccm '71
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von stingray » 31.07.2016 18:24

musst du mal ein bisschen weiter lesen.
Natürlich steht das da drin.
Unbenannt.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Chris

Plan B ist Bestandteil von Trick 17

Z50AK1 Aufbau
Z50AK2 Aufbau
Z50AK3
Z50AK4 Aufbau
Z50AK5
Z50AK6 Aufbau
Z50AK2
Honda CB250K ´72
Honda CB250K ´73
Honda CB250K ´74
Kawasaki H1 500 Mach III ´70
Karmann Ghia Cabrio ´67 Aufbau

Benutzeravatar
ummel
Bonsaitreiber
Beiträge: 1385
Registriert: 08.10.2007 20:18
Fahrzeug(e): Gorilla '85 118ccm
Z50R '87 128ccm
Z50A '71
Z50A '73
Buell XB12 SCG '08
Ardie B125 '51
Vespa Ciao H2O '71
Irgendein Pocketbike
fahrende Bierkiste
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von ummel » 31.07.2016 18:49

Seht doch lieber mal den Lerneffekt darin.....
Bei uns nennt sich das "Remote Service".....
Im Prinzip sehr geil, was heute so mittels Internet geht......
Früher gab es nur Katalogzeichnungen, evtl. hat man dabei noch telefoniert. Doof nur, wenn beide Parteien unterschiedliche Katalogblätter (oder gar Schaltpläne....) haben/hatten....
Das ist nicht einfach!
Und eine Anleitung zu schreiben, das ist die eine Sache. Sie zu lesen und dann auch noch richtig zu deuten........zwei völlig unterschiedliche Dinge.
Ich will hier nicht die eingestellten "Anleitungen" in Frage stellen! Die sind sicherlich nach bestem Gewissen erstellt worden!
Unser Arthur hier, der liest sie ja auch (behaupte ich jetzt mal......Arthur??) Vermutlich fehlt es ihm jedoch einfach nur an etwas Erfahrung.......Und die macht er hier gerade, die bekommt man nicht mit der Post!
Bis hier ist doch alles dufte gelaufen..... :cool:
Ärgerlich fände ich es erst, wenn er den Kram plötzlich aufgibt und sich nicht mehr meldet.....Aber auch dann ist es halt so.....
Wer damit nicht klarkommt, braucht ja nicht antworten, ganz einfach.

Gruß
Sven-Eric

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 11.10.2016 18:07

So bin mal wieder da :lol: ich habe jetzt soweit ich weis alle Schrauben die nötig sind um den Motorblock zu teilen gelöst und auch die Kickstarterfeder entfernt. Außerdem habe ich jetzt den Steuerkettenspanner ausgebaut. Dann habe ich probiert (wie erklärt auf die Getriebeausgangswelle zu klopfen. Da ist dann aber nichts passiert und bevor ich etwas kaputt mache frage ich lieber nocheinmal ob ich etwas vergessen habe. Außerdem habe ich wieder Späne im ÖL am Steuerkettenspanner entdeckt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
daxfieber
SDDC Süddeutscher Dax Club
Beiträge: 20032
Registriert: 09.06.2007 15:47
Fahrzeug(e): Muchtiger Kram aus Nippon.
Postleitzahl: 88
Land: Deutschland
Wohnort: vor dem Bussen.

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von daxfieber » 11.10.2016 18:25

Der Block muss so zu teilen sein. Vielleicht mit ner Heissluftpistole mal die Naht anwärmen.

Ciao!
Fabian Helmut Ernst

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen. Ich habe "alternative Fakten" :)

Benutzeravatar
pizzavernichta
Bayrischer Motoren Freak ;-)
Beiträge: 10701
Registriert: 28.03.2008 00:50
Fahrzeug(e): Fahrbereit:
2x ST50G
1x ST50 mit 125cc
HONDA NTV650
CUBE Attention SL
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland
Wohnort: LK Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von pizzavernichta » 11.10.2016 18:31

oder vorne an den stehbolzen bzw. der bohrung fürn zylinder kräftig auseinander ziehen,
ggf. kann dann ein zweiter mit nem festeren gummihammer auf die getriebewelle klopfen
-> kurzer kräftiger schlag. nicht wie ein kätzchen, das ein bissl in der katzenstreu scharrt.

schön,dass du das nun angegangen bist! den topic hab ich erst gestern
wieder etwas überflogen aus zufall ;)

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 11.10.2016 18:38

Ok ja es wird mal zeit das Ganze hier wieder weiterzumachen vergessen habe ich es natürlich nicht aber die Zeit war in letzter Zeit etwas Knapp. Und dann werd ich das nochmal versuchen. Danke für die schnellen Antworten :thumbright:

arthur1999
Bonsaitreiber
Beiträge: 107
Registriert: 03.04.2016 13:56
Fahrzeug(e): -Honda Dax AB23
Postleitzahl: 74388
Land: Deutschland

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von arthur1999 » 11.10.2016 19:16

Kann ich den Steuerkettenzylinder und das Steuerkettenspannrad weiter nutzen ?

Benutzeravatar
pizzavernichta
Bayrischer Motoren Freak ;-)
Beiträge: 10701
Registriert: 28.03.2008 00:50
Fahrzeug(e): Fahrbereit:
2x ST50G
1x ST50 mit 125cc
HONDA NTV650
CUBE Attention SL
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland
Wohnort: LK Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Klappern im 2 ten Gang

Beitrag von pizzavernichta » 11.10.2016 19:21

Zylinder = Stößel.
Den Stößel musst Du testen. hierzu gibts hier ein Video, das die Funktion erklärt.
Ich kanns Dir so nicht sagen, ob er noch taugt. daher: prüfen
6V? 12V? Was los? Ah, der Topic für Newbies! dann Bereich: Motordetails - Steuerkettenspanner
und dann schaust mal den dritten punkt an:
Den hydraulischen Steuerkettenspanner testen
Die sind gern mal kaputt, deswegen prüfen, wenn Motor offen!
laufrad: wie sehn denn die anderen alle aus? Deins ist jetzt nicht mehr das schönste,
aber hätl womöglich noch ne weile. ersetzen schadet nicht. das ölpumpenrad hat schon
druckstellen - sind die zähne schon in haifischform? oder noch als vollwertige zähne
erkennbar?

Antworten